Printfriendly

Powered by Blogger.

Herzhafter Petersilien-Schmarrn mit Bergkäse und Bacon

Süßen Kaierschmarrn kennt wohl jeder. Ich mag aber auch sehr gerne herzhafte "Schmarrn" und habe auf dem Blog bereits Rezepte für einen Rübli-Schmarrn und einen würzigen Bärlauch-Schmarrn veröffentlicht. Heute habe ich nun einen herzhaften Petersilien-Schmarrn mit Bergkäse und Bacon für euch. Das Rezept habe ich auf der Webseite von "essen & trinken" gefunden und es hat mich voll überzeugt! Ein wunderbar fluffiger Schmarrn, der durch den Bergkäse und die Petersilie sehr schön aromatisiert wird. Prima!

Herzhafter Petersilien-Schmarren mit Bergkäse und Bacon

Rezept: Herzhafter Petersilien-Schmarrn mit Bergkäse und Bacon
(für 2 Portionen)

Zutaten:
3 Eier
180g Mehl
300ml Milch
Salz, Pfeffer
6 Stängel glatte Petersilie
4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
40g Bergkäse
1 EL Butter
2 EL Öl

Zubereitung:
Eier trennen. Eigelbe in einer großen Schüssel mit dem Mehl und der Milch mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfefer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und bis auf einige Blätter für die Deko fein hacken. Gehackte Petersilie unter den Teig rühren. Teig 15 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun und knusprig braten. Speck herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bergkäse auf einer Vierkantreibe grob reiben.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eiweiß mit einer Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Eischnee nach und nach unter den gequollenen Schmarren-Teig heben. Geriebenen Käse ebenfalls unterrühren.

In einer großen ofenfesten Pfanne Butter und Öl erhitzen. Schmarren-Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze 2 Minuten stocken lassen. Pfanne mit dem Schmarren-Teig auf die mittlere Schiene im Backofen stellen und den Petersilien-Schmarren 10 bis 15 Minuten backen.

Petersilien-Schmarren aus dem Backofen nehmen und die heiße Pfanne erneut auf den Herd stellen. Schmarren mit zwei Holzkochlöffeln zerzupfen und nochmals kurz in der Pfanne rundherum anbraten.

Petersilien-Schmarren portionsweise auf Teller geben, mit Bacon-Streifen belegen und mit beiseite gelegten Petersilienblättern garnieren. Sofort servieren.

Keine Kommentare